001Startseite 2017-07-25T08:32:19+00:00

Besuchen Sie uns auf der Messe Powtech 2017 von 26-28.09.2017: Stand Nr. 3-508a Halle 3

Über uns

Die Firma Simag wurde im Jahr 2004 gegründet. Als  erfolgreicher Hersteller von  Kundenspezifischen Sieb- und Separationsanlagen im Markt, konnten wir in den letzten Jahren unsere Partner durch  maß genaue Fertigung  bei jedem Verarbeitungsprozess unterstützen.

Auf Grundlage der Geschäftsbereiche Siebmaschinenbau und des Know How unserer Mitarbeiter, ist Simag ein Rundum-Partner für die Kunden aus der Chemiebranche geworden.

Auf Kundenwunsch haben wir weitere spezifische Anlagen für die Lohnfertigung erstellt. Diese  haben wir unseren Kunden, sowohl bei komplexen als auch kleinvolumingen Verarbeitungsprozessen von Chemikalien und Feinchemikalien, anbieten können.

Im Jahr 2013 hat sich unsere Firma Simag Service GmbH mit dem Hauptsitz in Mannheim komplett  auf Dienstleistungen für die Chemieindustrie spezialisiert. Im Mittelpunkt steht  die Bearbeitung und Überarbeitung von Chemischen Erzeugnissen so Beispielweise; Mahlen, Sieben, Trocknen, Mischen, Granulieren, Kompaktieren sowie deren Abfüllung und Verpackung.

Zu unsern Stärken zählen die Verarbeitung von Polyethylenglykol (PEG) und das Vermahlen von Tabsbruch. Darauf haben wir uns seit Jahren spezialisiert und durften damit eine weltweite Kundschaft bedienen.

Wir sehen es als unsere vorwiegenden Aufgaben unsere Kundschaft nachfolgende Vorteile offerieren zu können:

    Genaue definierte Kostenplanung

    Flexibilität bei Marktveränderung

    Anpassung bei der veränderten Produktabsatzzahlen

    Effizienz bei Kleinmengenproduktion

    Ausgleich von Kapazitätsengpässen

Sprechen Sie uns an! Behalten Sie Ihre Produktionskosten im Griff.

D-ZM-ZP-16045-01-01_DAkkS_Symbol_RGB_1 2

Im Rahmen des kundenorientierten Qualitätsmanagementsystems verfügt Simag Service GmbH selbstverständlich über ein DIN ISO 9001 Zertifizierung. In unserem Labor haben wir ein Analyseverfahren und eine Kontrolltechnik aufgebaut, mit denen wir die hohen Produktqualitäten und Anforderungen kontinuierlich sicherstellen.

Unsere Hauptleistungen

Die Kernkompetenz als neutrales Serviceunternehmen liegt in der Verarbeitung von Rohwarenchargen durch z.B. Lohnmischung oder Lohnsiebung als klassischer Lohnfertiger. Hinzu kommen die Erstellung und Betreibung von kundenspezifischen Anlagen in unserem Haus.

Übersicht über unser Leistungsangebot:

Lohnmahlung/ Lohnvermahlung

Mahlen und Zerkleinern von Schüttgut 

Granulat in der passenden Korngröße ist in vielen Industrien ausschlaggebend  für die Weiterverarbeitung zum fertigen Produkt. Doch nicht für jede Produktion lohnt sich die kostenintensive Investition in eine eigene Mahlanlage.
Geben Sie die Umarbeitung Ihren Schüttgütern stattdessen in professionelle Hände.
Wir von Simag Service verfügen über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Vermahlung von Schüttguts z.B. für die Fein- und Spezialchemie. Mit unseren Mahl- und Zerkleinerungsanlagen können wir Granulat in verschiedenen Korngrößen bis in den Feinst-Bereich erzeugen.

Selbstverständlich kann im Anschluss an die Vermahlung auch eine Siebung, Mischung oder Abfüllung in unserem Haus erfolgen.

Lohnvermahlung für die chemische und technische Industrie

In unseren gut ausgestatteten Produktionshallen nutzen wir verschiedene Universal-, Stift- sowie Turbomühlen für die Zerkleinerung. Je nach Anforderungen an das fertige Produkt können die Anlagen mit verschiedenen Mahlwerkzeugen bestückt werden, die eine exakte Anpassung des Kornspektrums ermöglichen. Zudem betreiben wir eine Walzenmühle für eine besonders schonende, wenig stauberzeugende Vermahlung von verschiedenen Materialien zu einem feinen Granulat.

Auch Schüttgut, das Feuchtigkeit gezogen hat, oder durch Überlagerung, starke Wärmeeinwirkung oder andere äußere Einflüsse zu kompakt geworden ist, lässt sich in unseren Mahlanlagen bearbeiten. Spezielle Brechanlagen, sogenannte Klumpenbrecher, sorgen dafür, dass der verklumpte Stoff zunächst wieder rieselfähig wird.

Mahlen von Tabsbruch

Wiederaufbereitung von Tabsbruch

Simag Service hat ein Mahlverfahren entwickelt, um Tabsbruch    (foliert oder unfoliert) so zu vermahlen, dass das gewonnene Granulat wieder in die Tabs-Produktion zurückgeführt werden kann.
Die Tabs werden – falls erforderlich – von der Folie getrennt, gemahlen, gesiebt und zur Wiederverwertung bereitgestellt.

Zur Verfügung stehen:

  • Einlagenpressen
  • Dreilagenpressen
  • Flowpacker für Standardfolie und wasserlösliche Folie
  • Blisteranlage

Lohnsiebung

Die SIMAG Service GmbH besitzt die passenden Apparaten  und ein über langjährige gewachsenes Know-how für beste Siebergebnisse mit nahezu jedem Schüttgut.

Bei aufkommenden Produktionsengpässen helfen wir Ihnen mit unseren Leistungen im Bereich der Lohnsiebung schnell und unkompliziert. Es ist egal, ob es um die schnelle Aufarbeitung von Fehlchargen geht oder Sie einfach Produktionsschritte auslagern möchten, für die in Ihrem eigenen Betrieb keine Kapazitäten vorhanden sind.

Wir verfügen über verschiedene Siebanlagen für unterschiedliche Anforderungen und Siebaufsätze für nahezu jedes Kornspektrum.
Jede Siebanlage unterziehen wir daher nach der Nutzung einer gründlichen Reinigung gewünschten Kornverteilung unsere Werkhallen verlassen.

Lohngranulierung/-Kompaktierung

SIMAG Service GmbH, der Service-Partner in der Schüttgutverarbeitenden Industrie, realisiert mit Ihnen Ihr Projekt im Bereich Granulierung und Kompaktierung.

Die Herstellung und Verarbeitung von Granulaten bietet eine Reihe von Vorteilen gegenüber dem Einsatz nicht-granulierter Feststoffe: So weisen Granulate eine verbesserte Fließ- und Haftfähigkeit bspw. beim Verpressen zu Tabletten auf. Die Gleichmäßigkeit der Granulate ermöglicht eine höhere Dosiergenauigkeit und homogene Verteilung der Wirkstoffe.

Da sich nicht alle Rohstoffe in trockenem Zustand optimal verarbeiten lassen, bietet Simag Service Ihren Kunden auch für diesen Fall eine passende Lösung; die Feuchtgranulation.

Lohnmischung

Bei uns ist die Lohnaufbereitung optimal ausgerichtet auf das Mischen von Pulvern, Granulaten und Flüssigkeiten für die Fein – und Spezialchemie.
Wir verfügen über einige leistungsstarke Chargenmischer für die präzise Mischung Ihrer Schüttgüter.

Um homogene Mischergebnisse zu erzielen, passen wir die Auswahl unserer Anlagen stets individuell auf die jeweilige Aufgabenstellung an.

Für unterschiedliche Anforderungen beim Mischen von Feststoffen und Flüssigkeiten verwenden wir verschiedene Anlagen.

Abfüllung / Umfüllung

Pulverabfüllung, Pulverumfüllung, Flüssigabfüllung

Neben der technischen Bearbeitung von Feststoffen und Flüssigkeiten füllen wir für unsere Kunden verschiedenste Feststoffe und Flüssigkeiten in alle Formen von Gebinden ab.

  • Moderne Abfüllmaschinen für die Absackung in Ventil- oder Offensack
  • Abfüllanlagen enthalten integrierte Wiegesysteme
  • Abfüllung in Big-Bag,  Säcken Fass oder Oktabin möglich
  • Abfüllung von Produkten mit geringer Mindestzündenergie
  • Spezialanlage zur Abfüllung unter inerter Atmosphäre
  • Umfüllung von Tankzug in Big Bags und umgekehrt

Verpacken / Lagern / Versenden

Auf Wunsch übernehmen wir gerne die Logistik für Ihre Ware:

  • Etikettierung der Gebinde und Paletten nach Vorgabe
  • Lagerung von Fertigware oder Ausgangsmaterial
  • Transportbehälter wie Big Bags, Säcke, Fässer
  • Neutraler Versand im Kundenauftrag
  • Fachgerechte Entsorgung von Restware und Leergebinden
  • Probenahme

PEG Aufbereitung; Mahlen, Sieben…

Polyethylenglykol (PEG) ist ein chemisches Erzeugnis das viele Anwendungen hat. PEG wird in der Industrie als Bindemittel,  für enthaltene Enzyme, Ausformhilfe, Komplexbildner aber auch als Pharmacie Wirkstoff eingesetzt. Alle PEG’s sind wasserlöslich und haben je nach Molmasse verschiedene Schmelzpunkte. So hat z. b. PEG 1500 einen Schmelzpunkt von ca. 35°C und PEG 6000 einen Schmelzpunkt von ca. 65°C. Weit vor diesem Schmelzpunkt werden PEG Flakes plastisch.

Festes PEG wird bis zum heutigen Tage entweder als Flocken (Flakes) geliefert oder aber als Pulver welches in einem Sprühturm produziert wird. Die Herstellung von PEG Pulvern in einem Sprühturm ist vor allem energetisch sehr Aufwendig. Die Herstellung von 1000 kg PEG Pulver im Sprühturm verbraucht ca. 300 kw an Energie. Die Kornform des im Sprühturm hergestellten PEG Pulvers ist fast sphärisch Rund bzw. kugelförmig oder tropfenförmig. Diese Kornform hat eine sehr geringe spez. Oberfläche, was für einige industrielle Anwendungen, z. b. als Bindemittel, nicht optimal ist.

Da die Industrie aber PEG als Flocken (Flakes) oder pulverförmig zum Verarbeiten benötigt, haben viele  Fachleute mehrere Versuche getätigt um PEG Flocken, mit minimalen Energieverbrauch und geringen wirtschaftliche Aufwand, zu vermahlen, aber ist Ihnen aufgrund des niedrigen Schmelzpunktes und der Eigenschaft des plastisch werden bei niedrigen Temperaturen, nicht gelungen.

Wir Simag Service GmbH können aufgrund unserer Erfahrung und Einsatz von speziell dafür gebauten Mühlen und Fördergeräte,  PEG Flakes, preisgünstig und sinnvoll zu Pulver zu vermahlen. Wir führen in diesem Bereich mehrere Projekte für unsere Kunden aus der ganzen Welt erfolgreich durch.

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt!